Dienstag, 28. Juni 2016

DIY - Upcylce Shorts

Guten Tag!
Jetzt wo es so heiß draußen ist (momentan ist es wieder etwas kühler) dachte ich mir, ich zeige euch mal, wie man aus einer alten Hose super-süße Shorts machen kann.


Material:
- eine alte Hose
- Spitze
- Knöpfe
- Garn

Los Geht's:
Zu allererst probiert ihr eure Hose an, um heraus zu finden, wie viel ihr abschneiden möchtet, vergesst dabei die Nahtzugabe nicht und achtet drauf, dass die beiden Beine gleich lang sind.
Hier ein vorher-nachher Bild:


Nun sucht ihr euch eine Spitze eurer Wahl aus. Messt den Umfang eurer Hosenbeine, damit ihr auch genug habt. Danach die Spitze Rechts auf Rechts feststecken und nähen.


 Lasst an den Enden etwas Spitze überstehen, die näht ihr dann zusammen und versäubert den Rand mit Zick-Zack-Stich, damit die Spitze nicht aufribbelt.


 Nun die Nahtzugabe nach oben in die Hose rein falten und einmal drüber nähen, um alles ordentlicher wirken zu lassen.


Dann sind da noch diese super-langweiligen Knöpfe. Die habe ich durch Blümchen-Knöpfe ersetzt, um die Shorts noch niedlicher zu machen.


Und Fertig sind die Upcycling - Shorts!


Ich hoffe euch hat dieses DIY gefallen ♥
Bis Bald!
~Schmetterlingshase

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen